Tag 14 – Basilikummix

Warum nur eines probieren, wenn man auch alles haben kann?

In der heutigen Mischung befinden sich viele Basilikumsorten. Darunter:

  • Tulis-Kraut (heiliges Basilikum)
  • Zitronenbasilikum
  • rotblättriges Basilikum
  • Genovese
  • Queen of Sheba
  • Zimtbasilikum.

Aussaat (nicht zu eng) in großen Schalen. Später dann jede Pflanze einze

20150410_135455

rotblättriges Basilikum und Zimtbasilikum nach der Aussaat.

ln in einen großen Topf pflanzen. Das pikieren von Basilikum ist problemlos möglich. Empfehlenswert ist, wenn man Tomaten in Kübel- bzw. Topfkultur hat, zu jeder Tomatenpflanze 2-3 Basilikumpflanzen in den Topf zu setzen.

Basilikum lässt sich problemlos am Zimmerfenster ziehen. Basilikum braucht es warm, Kühle wird nicht vertragen.

Weiterhin muss bei der Aussaat beachtet werden, dass Basilikum ein Lichtkeimer ist. Daher einfach die Samen auf die Erde streuen und gleichmäßig feucht halten. So ist es gut, die Samen täglich mehrmals mit dem Blumensprüher zu befeuchten. Eine andere Möglichkeit ist, Frischhaltefolie über den Topf zu spannen, bis die Samen gekeimt sind.